Kommentar zu Holm: Bürger können auf „Gängelungspartei“ SPD gut verzichten von Wolfgang Lammert

Betreutes Denken ist bei SPD, Grünen, CDU/CSU groß „im Geschäft“. Leider wird wenig über die junge Bevölkerung gesprochen, ihre Meinung zum „Lowdown“, ob sie das „betreute Denken“ annehmen oder sich dagegen sträuben und mit welchen Gründen.

Bei MMNEWS hat der EX-ntv-Moderator MICHAEL MROSS ein Interview mit den jungen Influenzer
Niklas Lotz geführt, wo Nilas Lotz sich mit dem Grundrechtentzug aus seiner Sicht auseinandersetzt:

https://mmnews.de/politik/160432-niklas-lotz-ich-will-mein-leben-zurueck

Hier noch ein Link für eine weitere kritische Influencerin, Naomi Seibt. Ich denke, die jungen Menschen kommen in den Printmedien zu wenig zu Wort, zumindest wenn sie nicht zum Mainstream gehören.

https://t.me/s/naomiseibt

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.