Kommentar zu Mietpreisbremse: Merkel und Göring-Eckardt streben in Wohnraumbewirtschaftung der DDR zurück von Gerd Garstig

„Die Bundesregierung scheint entschlossen zu sein, in der Frage des Eigentums und des Wohnungsbaus und der Wohnraumbewirtschaftung den sozialistischen Weg zu wählen. Das hätte sich Erich Honecker wohl nicht träumen lassen.“

Au contraire, das genau war die Absicht Honeckers, als er uns das Faule Ei (Henne?) A. Merkel untergeschoben hat. Die DDR übernimmt gerade die Bundesrepublik – ein Treppenwitz.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.