Stadtrat Mülheim: 50 Flüchtlinge aus Lagern sind willkommen

Mülheim, NRW. Trotz angespannter Finanzlage ist Mülheim einer von mehr als 230 „Sicheren Häfen“ in Deutschland und erklärt sich nun bereit, 50 Flüchtlinge aus Lagern an den EU-Außengrenzen aufzunehmen. Dem Antrag von CDU und Grüne folgten fast alle Mitglieder des Hauptausschusses. Nur die AfD stimmte dagegen und sprach von „Hypermoral“.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.