Ungläubige „kaputtmachen“: Anklage gegen islamistische Terrorzelle

Vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Bundesanwaltschaft fünf tadschikische Asylbewerber angeklagt. Die Anklagepunkte sind erheblich: Es geht um Angriffe auf US-Stützpunkte, Bombenbau und Mordkomplotte. Düsseldorf. – Die fünf Asylwerber sollen bei Paintball-Übungen in Rheine den Häuserkampf für den Dschihad trainiert haben. Das geht aus der Anklage der Bundesanwaltschaft hervor. Demnach sollen die Beschuldigten bei den […]

Der Beitrag Ungläubige „kaputtmachen“: Anklage gegen islamistische Terrorzelle erschien zuerst auf Tagesstimme.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.