Innsbruck: Verbot für kritische Demo am Samstag lässt Wogen hochgehen

Am Mittwoch ließ die Landespolizeidirektion Tirol eine für den Samstag geplante Großdemonstration am Landhausplatz untersagen. Für Kritik sorgen sowohl das Verbot an sich, aber auch die Begründung sowie die teilweise empfohlenen Sanktionen für jene, die trotzdem kommen wollen. Innsbruck. – Nachdem bereits am Neujahrstag und am Dreikönigstag laut Polizei 800-900 Personen in der Tiroler Landeshauptstadt […]

Der Beitrag Innsbruck: Verbot für kritische Demo am Samstag lässt Wogen hochgehen erschien zuerst auf Tagesstimme.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.