Die Morgenlage: Wiederwahl und Weltwirtschaftsforum

(News-Redaktion) Etliche Tote gab es bei erneuten islamistischen Angriffen in Somalia und in Mali, sowie bei einem türkischen Angriff auf Kurden in Syrien. Portugals Präsident wurde im ersten Wahlgang wiedergewählt, US-Präsident Biden setzt Einreiseverbot für Europäer wieder in Kraft, das virtuelle Weltwirtschaftsforum beginnt, in den Niederlanden gab es Proteste und Ausschreitungen wegen der Verhängung einer Ausgangssperre und in Bayern droht ein Corona-Koalitionskrach.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.