Kommentar zu Hart aber Fair: Annalena im Wettbewerb um die üblere Fake-News gegen Trump von Andrea Dickerson

Was die Bemerkungen von Clüver Ashbrook betrifft, weckte gerade die Fassungslosigkeit des Autoren meine Neugier. Baerbock kann man abwählen, aber Clüver ist ein Marsch durch die internationalen Eliteschulen, Institutionen, NGOs, Stiftungen, Medien, fellowships, zu meinem Entsetzen auch konservativen. Die Dame ist rundum so gut vernetzt und aufgestellt, diese Anywhere mit links-grünem Hyperdrall werden Sie nicht mehr los. Roland Berger läßt grüßen…
Cathryn Clüver Ashbrook | Belfer Center for Science and International Affairs
Der Faschismustunnelblick läßt sich vielleicht mit der Tätigkeit des Vaters erklären, Henning Clüver ist im Aktiven Museum Spiegelgasse für Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden tätig…
Ihr Gatte verlor seinen job bei NPR, weil er „feindseelige Arbeitsbedingungen“ geschaffen hatte, erst beschimpft, dann begrapscht. Sie wirds schon richten, den Karriereknick. Man traff sich übrigens, als sie 2016 seine Ausführungen zu Angela Merkels Flüchtlingspolitik kommentierte… Raten Sie mal, wie die beiden ticken. Gruselich, daß man sich über bestenfalls nationale Politiker wie Baerbock ärgert, wenn diese internationalen Clüvers nun bereits alles umsponnen haben.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.