Kommentar zu Weiter Ärger in der CDU nach Laschets Wahlsieg von teanopos

„Wir brauchen irgendwelche übergeordneten Instanzen, die Parteien und ihre politischen Konzepte einer Erfolgskontrolle unterwerfen und dann gegebenenfalls auch fehlgeleiteten Projekten einen Riegel vorschieben.“
Wissen Sie was dann passiert?
Derartige Instanzen würden von den jetzigen Parteischranzen, von linksgrün, von den Medien genauso so gekapert wie zuvor. Diese Leute haben Zeit und sind gut vernetzt, außerdem haben Sie Zugriff auf Menschen weill sie in entprechenden Jobs tätig sind und ihre Position indoktrinierend nutzen. In den Schulen, als Sozialarbeiter, in öffentliche Einrichtungen, bei den Kirchen, in noch gravierender: in den medialen Schaltstellen.

Was wir brauchen sind unabhängige Informationen – un diese müssen für jedermann barrierefrei, jederzeit zugänglich sein.
Zwei morderne NEUTRALE „Sender“/Internetseiten/Plattformen, die wie vor 40 Jahren die Bevölkerung mit grundlegenden Informationen zum Tages-, Wochen-, Monats-, Jahresgeschehen versorgen. Unbiased, neutral, sachlich.
Im Zweifel muss man sich dort informieren können, unbiased, neutral, sachlich.
Der ganze Rest, darf/soll sich daran messen lassen.

Die Geheimdienste sind die nächste Baustelle.
Die eigenen wie auch die externen, die massiven Einfluß nehmen.
Sowie auch die sonstigen Landesfernen Spieler die zahlreich politischen, religiösen und sonstigen Einfluß in diesem Land suchen, nehmen, durchführen.

Dieses Land ist an allen Ecken und Enden krank, richtig krank.
Körperlich und geistig.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.