Kommentar zu Der lange wirtschaftliche Schatten der Pandemie von Falke

Ich bezweifle sehr, dass sich die Wirtschaft nach dem Ende des aktuellen Lockdowns tatsächlich erholt. Erstens ist es ist ja derzeit völlig unsicher, wann (und ob überhaupt) dieser Lockdown ein Ende hat; und zweitens investieren Unternehmer nur dann in die Wirtschaft, wenn sie eine gewisse Rechtssicherheit haben. Diese haben die Regierungen aber gerade nachhaltig zerstört: man kann durchaus erwarten, dass – unter welchem Vorwand auch immer und weil es bisher so gut funktioniert hat – die Regierung jederzeit einen neuerlichen Lockdown verfügt, vielleicht wegen der nächsten Grippewelle oder um das Endziel eines Lebens ohne CO2 zu erreichen. Ich befürchte, dass es der Regierung gelungen ist, die Wirtschaft – und damit auch den Lebensstandard und die Lebensqualität der Bevölkerung – unwiederbringlich niederzufahren.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.