Karl Lauterbach,SPD, fordert, alles, was “klimaschädlich” ist, zu verbieten ! • von Richard Löwenherz

Karl Lauterbach,SPD, fordert, alles, was “klimaschädlich” ist, zu verbieten !


LöwenherzBLOGMASTER | Richard Löwenherz

Lauterbach spricht damit vielen Linken und Grünen aus dem Herzen, die ja seit Monaten Maßnahmen gegen alles fordern, was angeblich dem Klima schade. Dürfen wir unter diesen Umständen überhaupt weiteratmen ?
Lauterbach, wie auch Grüne, Linke und der Rest der SPD haben keinerlei Bedenken die massiven Einschränkungen von Freiheitsrechten zum “Dauerzustand” zu machen.
Dass die wirren Thesen des Herrn Lauterbach im öffentlichen Rundfunk und den Mainstream-Medien keinen SKANDAL-Aufschrei hervorrufen, ist der eigentliche Skandal !
Deutschland hat fertig. Merkel hat’s geschafft !


JournalistLeserkommentar | Klaus Scholl

„Kein Verschwörungstheoretiker kann sich das ausdenken, was aktuell vor unseren Augen geschieht: die Herrschaftscliquen zerlegen unsere Gesellschaften und Staaten, entfalten eine weltweite Tyrannei ohne Beispiel in der Menschheitsgeschichte. Zivilisatorische Errungenschaften wie Aufklärung, Freiheit, Menschenwürde fahren sie restlos an die Wand.“
(Ullrich Mies)
Wir werden von Psychopathen regiert und ein in pathologischer Angst erstarrte Volk folgt ihnen blind.


JournalistLeserkommentar | Angelina Kettel

Wenn es doch nur Angst wäre. Die könnte man heilen. Es ist aber schlimmer, denn es ist im euphorischen Wahn….das Volk, stampft und klatscht begeistert, während ihm der Geifer gegen alles Deutsche, Konservative, Bewährte aus den Mundwinkeln läuft und es kann ihm nicht schnell genug gehen, den Ast auf dem sie sitzen abzusägen….diesem Volk.
Die Dinge nehmen ihren unseligen Lauf und ich fürchte, da ist nichts mehr aufzuhalten. Die Wenigen, die sich noch eisern dagegen stemmen, die werden bald auch noch zum Schweigen gebracht.


JournalistLeserkommentar | jansobieski

Warum diese traurige Person (fragen Sie mal seine Ex-Frau) immer wieder in die Medien bringen? Der ist das nicht wert. Diese Kakophonie belästigt eigentlich nur jeden. Schlimm genug, dass wir solche unfähigen, unnützen Gestalten durchfüttern müssen, aber gebt ihm nicht immer eine Bühne.


JournalistLeserkommentar | bfwied

Lauterbach, der Sozialist, spricht nur das aus, was bis heute eher noch ein mehr schlecht als recht verstecktes Ziel aller Linken inkl. der Merkelianer war. Dass das Virus ungefährlich ist, ist Blödsinn, dass wir, solange wir nicht in der Masse wirksam geimpft sind, einen distanzierten sozialen Umgang pflegen müssen, ist auch klar. Aber die Zerschlagung der Wirtschaft mit Hilfe des Virus klappt ohne allzu viel Widerstand, denn es klappt auch, diejenigen, die Widerstand gegen auch vorhandene unsinnige Vorschriften leisten, in die Schublade der Verrückten hineinzustecken.


JournalistLeserkommentar | Franz Schuler

Lauterbach spricht nur das aus, was diese Regierung mit der Antidemokratin Merkel will: Eine Ökodiktatur als Mittel zum Fernziel Globalsozialismus, der Umwandlung des Landes zu einem sozialistischen Landstrich, das der ganzen Welt gehört, also in ein Traumland der gleißend hellen Ideologie, die mit Sirenenklängen das Paradies vorgaukelt, das sich jedoch jedesmal als die Hölle herausstellte.


JournalistLeserkommentar | Erich K.

Grüne und Linke sind verdammt nah dran, ihre feuchten Träume zu verwirklichen: Die bösen kapitalistischen Wirtschaftsstrukturen zerstören, Freiheiten einschränken, um die Menschen erzieherisch im Sinne von Bio, Öko und Klima zu ihrem Glück zu zwingen, und die Liste ließe sich fast beliebig fortführen.


JournalistLeserkommentar | Gerd Gredler

Lauterbachs Satz ist wohl ein Testballon zum Thema “dauerhafte Einschränkung der Freiheitsrechte”. Mal sehen wer als nächster in diese Richtung vorprescht. Man darf nicht vergessen, dass uns ja Merkel die große Transformation versprochen und die ARD schon frühzeitig die neue Normalität als Dauerzustand verkündet hat.


JournalistLeserkommentar | Joe M.

Wer glaubt, die Äußerung sei deshalb nicht so schlimm, weil Lauterbach ein verwirrter Irrer sei, wird wohl bald eines Besseren belehrt werden.
Denn Lauterbach steht perfekt für das Milieu der uns Regierenden. Verfechter des freien Bürgers in einer Demokratie gibt es nur noch vereinzelt bei der FDP und der AfD. Alle anderen frönen dem sozialistischen Gesellschaftsmodell in grüner Ausführung. Der Mensch muss demnach zu seinem Glück erzogen und wenn nötig gezwungen werden! Bei der Bundestagswahl 2021 ist sehr ernsthaft die Wahl zwischen Freiheit und Sozialismus zu treffen. Leider steht die CDU diesmal auf der Seite des Sozialismus als Teil der linken Block-Parteien.


JournalistLeserkommentar | Josef Markgraf

Stellen wir uns mal vor, ich hätte vor nicht gar zu langer Zeit die Geschichte von einem kleinen Mädchen erzählt das sich mit einem Schild vor seine Schule stellt und für das Klima streikt. Dem dann fast alle Staatsoberhäupte hinterlaufen, die sich mit dem Präsidenten der USA anlegt, die vor der UN und mit dem Pabst redet und von der katholischen Kirche mit Jesus verglichen wird. Von einem Virus das überwiegend alte und kranke Menschen tötet und die Wirtschaft zum Stillstand bringt. Von einem bayerischen Ministerpräsident der offen von einer Koalition mit den Grünen träumt. Eine Geschichte von Flugscham und Ausgangssperren. Eine Geschichte von Gendern und nur noch einer erlaubten und akzeptierten Meinung. Eine Geschichte von guten und bösen Autos. Eine Geschichte von Denunzianten und der Rettung der ganzen Welt von einem kleinen Land in Europa. Von moralischer Überlegenheit usw. usw.
Wie hätte man mich damals wohl genannt?


Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.