„Querdenken 711“ in Stuttgart: Hier der dümmste und ekelhafteste Kommentar

​Es geht denen ja um ihre Kinder, nehmen aber ihre Kinder auf so eine Demo mit, in dieser Hitze, und teilweise schon in sehr freizügigen Outfits bei Mädels – WTF?

Lord Revan | YouTube | 8. August 2020 | Etliche Grammatikfehler musste ich verbessern, Anmerkung Flesch

Pass mal auf, „Lord Revan“, Du Krieg der Sterne-Trottel, bei Dir weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Mit Deiner Grammatikschwäche darf ich Dir nicht kommen, das mögen meine Leser nicht, ist aber egal, Du bietest ja nun wahrlich genug weitere Angriffsfläche. Beginnen wir damit, dass Du Dich nicht traust, Deinen Rotz unter Klarnamen zu schreiben, Dich – als erwachsener Mann – nach einer Märchenfigur nennst.
Aber gut, auch das ist zweitrangig, beides hätte Dich nicht dran gehindert einen klugen Kommentar zu schreiben.

Haste aber nicht!

Ja, es geht „denen“ auch und gerade um ihre Kinder. Sie wollen nicht, dass ihre Kleinsten stundenlang mit einer gesundheitsschädigender Maske rumsitzen sollen, dass sie Abstand halten müssen, sich beim Spielen – zum Beispiel Kriegen – „Tick!“ – nicht berühren dürfen. Diese Menschen wollen nicht, dass die Behörden ihnen die Kinder wegnehmen, nur weil ein Familienmitglied unter Corona-Verdacht steht!
Und vor allem wollen sie nicht, dass eine ganze Kindergeneration traumatisiert wird, weil geistig Obdachlose wie Du ihnen Heidenangst vor einem ach so gefährlichen Virus machen, den 99,99 Prozent von ihnen gar nicht betrifft!

VERSTEHST DU DAS?! Nee? Dacht ich mir.

Kommen wir zur Hitze. WO zur Hölle sollen sich Kinder bei diesem Wetter denn sonst rumtreiben, wenn nicht an der frischen Luft? In Deiner H4-Bude? Irgendein Ballerspiel zocken? Nix is!

Ach, hätt ich beinahe vergessen: Dein „freizügige Outfits“-Gedöns! Alter, draußen sind es 36 Grad! WAS sollen sie tragen, hä? Pelzmäntel geklöppelt aus dem Schamhaar Deiner Mutter?!
Dass Dir die angeblich freizügigen Klamotten überhaupt auffallen, Du Hintergedanken bekommst, belegt doch ganz eindeutig, was Du für einer bist!

Du bist eine Schande! Für Stuttgart! Für Deutschland! Ach, für die ganze Welt!

P.S.: Entschuldigt die vielen Ausrufungszeichen, Freunde, ist ansonsten nicht meine Art, aber der Typ regt mich einfach unheimlich auf!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.