Muezzin-Protestler in Gewahrsam

Herford, NRW. Seit vier Wochen protestiert Marcel Bauersfeld jeden Freitag vor der Ditib-Moschee gegen den Muezzin-Ruf. Erst mit einer Kuhglocke, dann mit Topf und Löffel. Nun ist der 37-Jährige von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Die Staatsanwaltschaft sieht eine Störung der Religionsausübung.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.