Kommentar zu Linksextreme randalieren in Berlin-Friedrichshain von Elian5

ich verstehe nicht: es gibt seit vielen Jahren ein Vermummungsverbot – zumindest bei Demonstrationen und Gewaltausbrüchen. Warom wird das nicht durchgesetzt schon im Anfangsstadium einer Demo?
Vor Jahren hatte man auch mal – ich glaube in Hamburg – einen Polizeikessel eingeführt, wo alle Tatbeteiligten stundenlang festgesetzt wurden und mehr oder weniger erfasst werden konnten.
Warum wird dash eute nicht mehr angewendet?
Gut, die Strafen die daraus dann erfolgen sind eh lächerlich, aber jeder Vermummte dieses Lumpenproletariates sollte ein hohes Bußgeld bezahlen müssen und die Gelder der Organisationen, die dies Täter unterstützen müßten eingezogen werden.
Aber die Staatsmacht möchte das wohl nicht; vielmehr schürt man täglich Angst vor Rassismus und der rechten imagnären Gefahr. Schließlich sind wir alle Rassisten, die nicht Grün wählen, das sagte doch Frau Baerbock oder Herr Habeck?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.