Kommentar zu Am deutschen Gesundheitswesen soll die Welt genesen von cbecker

Donald Trump war wohl der einzige Staatschef, der die richtige Frage gestellt und daraus folgend den richtigen Auftrag formuliert hat: „Kann man Desinfektionsmittel [in einer für das Virus tödlichen, aber für den Patienten verträglichen Konzentration und Menge] injizieren [oder trinken]?“
Leider haben Verräter, Feinde der USA und bornierte Fachidioten in Trumps Umgebung und der US-Administration die Oberhand behalten und bisher erfolgreich verhindert, dass man Trumps Anregung nachgeht und damit die Pandemie beendet.
Unter anderem In http://www.freizahn.de/2020/04/kann-man-desinfektionsmittel-injizieren/ und habe ich das getan, bzw. skizziert, was Versager oder Verräter wie der Donald Trump beratenden Immunologe und Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Dr. Anthony Fauci hätten tun sollen, um Schaden von den USA und dem Westen ab zu wenden.

Insgesamt war und ist die Coronakrise Beispiel für das völlige Versagen der Hochschulmedizin und auch des deutschen Gesundheitswesens.
Es gab und gibt einfache, effektive und preiswerte Therapien gegen Covid-19, die man aber aus niederen Beweggründen, Arroganz oder/und Dummheit leugnet.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.