Was wird aus Bernhard Lichtenbergs Grab?

David Berger

Anlässlich des aktuellen Abtransports der sterblichen Überreste von Dompropst Bernhard Lichtenberg, der öffentlich für Verfolgte des Nationalsozialismus eintrat und beim Transport in das KZ Dachau 1943 starb, aus seinem Grab in seiner letzten Wirkungsstätte, der Hedwigskathedrale in Berlin-Mitte, in eine Gedenkkirche am Heckerdamm in Charlottenburg-Nord. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer nimmt zu diesem Vorhaben des […]

Der Beitrag Was wird aus Bernhard Lichtenbergs Grab? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Weiterlesen