Kommentar zu Petition fordert Ende der Gender-Sprache von Stephan M.

Habe soeben unterschrieben. Diese Petition ist sehr wichtig! Aber ich befürchte, dass der Mainstream und die Politik wieder alles ignorieren werden. Leider wird der Großteil der Genderablehner ignoriert und nicht ernst genommen. Die „Lenker“ in der Politik haben sich einem „Grün-Links“ – Enthusiasmus verschrieben. Die AFD kann nur noch mahnend den Finger zum Protest erheben, werden dann aber von allen Seiten niedergeschrieen. Wie immer! – Leider gibt es niemanden mehr auf der Regierungsbank der für eine vernünftige Politik plädiert. Alle haben Angst, dass sie als Faschist verschrieen werden und verleugnen damit den Freiheitswillen der Bevölkerung. Hochverrat an allen konservativ-denkenden deutschen Bürgern.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.