Kommentar zu Uno-Flüchtlingskommissar lobt Merkels Asylpolitik von Diogenes

Als Antwort auf Christian Heinrich.

„welcher ‚Flüchtling‘ will nach Osteuropa? Keiner.“

Dazu kann ich anmerken:
Ich habe im vorigen Frühjahr eine Rundreise durch die Baltischen Staaten gemacht.
Unsere Reiseführerin, übrigens eine Litauen-bürtige litauische Staatsbürgerin polnischer Abstammung, etwa Ende 40, also homo sovieticus, anti-russisch (darum pro-NATO), konsequent pro-litauisch und ohne polnische Interessen, war außergewöhnlich kompetent.
Nicht nur das touristische Pensum, sondern auch vieles an „Hintergründen“.

Beiläufig ergab sich folgender Dialog:

„Habt ihr hier ein Migrationsproblem?“

„Ja, ein großes. … aber ein Migrantenproblem haben wir nicht.“

„???“

„Ja, die sind wie Sie, die Touristen. Die kommen mit dem Bus. Und mit dem Bus fahren sie wieder weg.“

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.