Kommentar zu Würden Sie Ihrem Sohn raten, Feuerwehrmann zu werden? von Boris G

Danke für diese eloquente Beschreibung des links-anarchischen Pendelausschlags in Deutschland. Dieses Schwingen zwischen Ordnung und Anarchie ist ein evolutionäres Erbe, welches uns seit der Sesshaftwerdung parallel zur Bevölkerungsvermehrung in ein unauflösliches Dilemma gestürzt hat. Genetisch sind wir für das kommunistische Leben in kleinen Jäger- und Sammlerverbänden bestens ausgestattet. Mit der Kultur der Städte baute sich die kognitive Dissonanz parallel zu komplexer sozialer Schichtung auf. Gegen Ordnung, Eigentumsrechte und konservierende Verhaltenscodizes rebellieren linke Anarchisten oft über Jahre erfolgreich bis die rechte Gegenreaktion verbittert zurück schlägt. Man betrachte die Vorgeschichte des Spanischen Bürgerkriegs, den Untergang der französischen Volksfront 1940, das Ende Salvador Allendes und in abgeschwächter Form den Triumph erzkonservativer Parteien aktuell in Osteuropa. Wann der Tipping-point in Deutschland erreicht sein wird, ist schwer zu prognostizieren. Gefährlich wird es für die Linken immer in einer längeren Wirtschaftskrise, insbesondere wenn sich die Arbeitslosigkeit der 30% Marke nähert oder dort verharrt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.