Gaza und Granatäpfel

AchGut

(Chaim Noll) In diesem Herbst haben wir nur eine Handvoll Granatäpfel ernten können, anders als im vergangenen, als es mehrere Schüsseln waren. Doch im Mai begannen, vierzig Kilometer süd-westlich, die ständigen Brände an der Gaza-Grenze, sie verminderten die Zahl von Bienen und Insekten. Es ist Teil der verstohlenen Landnahme durch Menschen, die entschlossener sind als wir und ebenso intelligent.

WEITERLESEN